Landesmeisterschaft Kadetten freistil

Ringen | Wolfurt, 29.04.2011

Zum Bersten voll war das Foyer der Ringerhalle. Die zahlreichen Zuschauer bekamen Ringsport vom Feinsten geboten. Meist holten sich die Favoriten wie Simma, Gevorgizian, Hartmann und Co ihren Titel, doch gab es auch einige schöne Überraschungen. Eine spannende Kadettenmeisterschaft, auch wenn einige durch Verletzung, Krankheit oder Turnierteilnahem im Ausland fehlten.

 

Wir gratulieren den Kadettenfreistilmeistern 2011: Titiev Mayerbeck, Illmer Lukas, Hartmann Martin, Gevorgizian Sarkis, Böhler Alexander, Kröss Simon, Kogler André und Simma Johannes.

Für den Ringsport ist es wichtig, dass alle Ringer in diesem Alter (Kadetten 1998- 1994) von den eigenen Vereinen, egal welche Stilartspeziallisten sie sind, verpflichtet werden, an der LM teil zu nehmen. Bei manchen klappt es ja und so können wir weiter anstreben, dass eine Landemeisterschaft wieder, den ihr zustehenden Stellenwert, in den Köpfen der Sportler bekommt.

 

In der Mannschaftswertung konnte sich diesmal der URC Wolfurt (22) vor KSK Klaus (18), KSV Götzis (11), AC Hörbranz (5) und URC Mäder (4) sichern. Leider waren keine Ringer des KSC Bregenz auf den Matten.

 

> Ergebnisse

 

>Zurück zur News-Übersicht

TERMINE

>Max Amann Turnier
02.12.2018
Turnhalle Mittelschule
Mäder