Super Erfolge für Jeannie und Kathrin beim Klippan Lady Open

Ringen | Klippan/Schweden 17. – 19.02.2012

Nach dem Trainingslager in Schweden holten sich die zwei RSVV Athletinnen hervorragende Platzierungen in diesem hoch dotierten Turnier. Diese starken vierten Plätze erreichten sie durch ihre Topleistungen in diesem internationalen Starterfeld.

 

In der Kategorie 43kg belegte Kessler Jeannie vom RSVV unter 6 Teilnehmerinnen den 4. Rang. Sie kämpfte gegen die EM-Dritte des vergangenen Jahres MYCA Anna ganz hervorragend und verlor erst in der 3. Runde. (0:0/3; 0:0/1; 0:3), besiegte in der Folge die Schwedin L. J. Andino mit 1:1 und 1:0 und verlor im Kampf um Platz 3 gegen die Japanerin Shimizumi auf Schulter.

 

Mathis Kathrin gewann ihren ersten Kampf gegen die Schwedin Julia ALALETHO mit 3:0 und 1:0 nach Punkten. Gegen die Japanerin HANADA Ayano landete sie einen Aufgabesieg und im Kampf um den ersten Platz im Pool verlor sie in 3 Runden etwas unglücklich 0:1; 1:0; 0:1 gegen Lisa Larsson/SWE. Im Kampf um Platz 3 bezog sie nach gutem Kampf gegen die EM-Dritte 2011 bis 56kg MADROWSKA Katarzina -( POL) in den letzten 2 Sekunden der 2. Runde noch eine Schulterniederlage. In der Kategorie bis 56kg waren 14 Ringerinnen am Start und Kathrin M. war die jüngste Teilnehmerin in diesem großen Starterfeld.

 

Beide Athletinnen verfehlten nur knapp die Medaillenränge und zeigten eine ansprechende Leistung. Insgesamt waren 98 Kadettinnen - darunter zahlreiche Medaillengewinnerinnen bei EM und WM - aus 10 Nationen am Start. Klippan Lady Open zählt zu den stärksten Turnieren der Welt.

 

Bruno Hartmann                                                       >Golden Grand Prix Klippan

 

>Zurück zur News-Übersicht

TERMINE

>ÖM Beach Wrestling
9.06.2018
Wolfurt

>offene ÖM Schüler
30.06.2018
Turnhalle MS Klaus

>ÖM Schüler freistil
1.07.2018
Turnhalle MS Klaus

>Max Amann Turnier
02.12.2018
Turnhalle Mittelschule
Mäder