ÖRSV Schüler Techniklehrgang  

Ringen | Klaus 11. – 13.03.2016

Bericht von Schülersportwart Christian Hartmann


Vom Freitag bis Sonntag fand in der Ringerhalle in Klaus ein Techniklehrgang (Modul 1) statt. Es wurden die besten Nachwuchsringern aus ganz Österreich vom Schülerbundestrainer Pötschke Uwe, der diesen Lehrgang auch leitete, eingeladen.
 

Die meisten der 32 Schüler der Jahrgangsstufe 2001-2004 aus 9 Vereinen stellte Vorarlberg. AC Hörbranz (1) ,URC Wolfurter (2), KSV Götzis (3), URC Mäder (3), KSK Klaus (9).


Der Hauptaugenmerk der gesamt sieben Trainingseinheiten wurde auf Grundstellung, Fassarten, Schrittstellungen, Schwunggriffe, Aufreißvarianten mit Abwehrverhalten und Achselwurf gelegt. Dabei wurde sehr auf die genau Ausführung geachtet.

 

Die Sportler und Trainer waren mit sehr vielen Ehrgeiz und Konzentration bei der Sache.

In den Pausen wurde mit viel Begeisterung live auf der Großleinwand die Kämpfe der österr. Ringer bei der Männer und Frauen EM in Riga angeschaut. Auch die Finalkämpfe durften sie am Abend anschauen.

 


Danke an die RSVV Vereinstrainer David Borson, Karl Kathan, Schülerbundestrainer Pötschke Uwe, Hartmann Christian für euere Mithilfe und Einsatz.
Danke auch an Lins Stefan für die Bereitstellung der Hütte in Furx und dem KSK Klaus für den Reibungslosen Ablauf des Lehrgangs.

TERMINE

>ÖM Beach Wrestling
9.06.2018
Wolfurt

>offene ÖM Schüler
30.06.2018
Turnhalle MS Klaus

>ÖM Schüler freistil
1.07.2018
Turnhalle MS Klaus

>Max Amann Turnier
02.12.2018
Turnhalle Mittelschule
Mäder