Bericht vom Schülerinnen Förder Lehrgang in Steinbrunn vom 18.05. - 21.05.2018

 

Mit dabei waren:

10 Burgenländerinnen;

3   Tirolerinnen;

2   Steirerinnen;

2   Salzburgerinnen;

6   Vorarlbergerinnen;

Trainer und Betreuer/innen waren:

Franz Holzer; Thomas Spiegel, Thomas Dravits, Susanne Janisch, Petra Ernst; Katharina Podpera und Kai Nöster.

 

Anreise der Vorarlbergerinnen am Donnerstag Abend mit dem Nachtzug nach Wien.

An Freitag Früh hatten wir unser kulturelles Programm: Naschmarkt, Mariahilferstraße (die Einkaufsmeile in Wien), Besuch des Foltermuseum und nochmals shoppen auf der Mariahilferstraße....

Weiterfahrt nach Neufeld an der Leitha und Ankunft im VIVA Sportzentrum Steinbrunn. Zimmer Einteilung aller Mädchen und Trainer.

Erstes Training ab 15:00 bis 16:30 Uhr. Zweites Training ab 16:45 Uhr bis 18:00 Uhr.

Dann alle zusammen zwei Saunagänge a' 10 Minuten im angeschlossen SPA Bereich.

Abendessen von 19:15 - 19:45 Uhr. Dann freiwilliger Spaziergang zur Eisdiele nach Neufeld an der Leitha  (2 km einfach)

 

Am Samstag Früh - noch vor dem Frühstück der erste Leistungstest. "Der Coopertest" - wo man in 12 Minuten versuchen muss, soweit als möglich zu rennen. Alle Mädchen gaben Vollgas und ihre beste Leistung. Dann ging es zum Frühstück.

Die vierte Einheit ging um 10:00 Uhr los. Mittagessen um 12:30 Uhr. Dann sofort zum Sportpsychologischen Vortrag von Simon Brandstätter bis 15:00 Uhr.

Nun folgte unser Trainingsfreier Nachmittag......

Wir spazierten wieder Richtung Neufeld an der Leitha zur Eisdiele um dann alle gemeinsam zum Neufeld See zum baden zu gehen. 2 Stunden durften wir uns sonnen, baden und die Zeit gemeinsam verbringen.

Abendessen um 18:30 Uhr und die fünfte Einheit am Abend ließ den Samstag ausklingen.

 

Der Sonntag startet etwas später.....Frühstück  erst 08:15 Uhr.

Am Vormittag die sechste Einheit. Mittagessen und nach der Mittagsruhe um 14:30 Uhr unser  Fototermin vor dem VIVA Sportzentrum Steinbrunn. Nun folgte die Einheiten sieben und acht bis 18:00 Uhr. Dann durften wir wieder alle in den SPA Bereich.

Alle Mädchen und Trainer gingen gemeinsam in die Sauna und unser Saunameister Franz Holzer machte für uns einen Aufguss.

Abendessen und anschließend unser allabendlicher Spaziergang zur Eisdiele nach Neufeld.

Nachtruhe um 22:00 Uhr

 

Am Rückreisetag  (Pfingstmontag) hatten wir noch unsere neunte Mattentrainingseinheit.

Mittagessen ab 11:00 Uhr, Zimmer räumen, Taxi zum Bahnhof nach Neufeld an der Leitha und der erste Teil der Zugfahrt nach Wien.

Im Hbf durften die Mädchen nochmals shoppen gehen. Letzter Teil der Rückreise von Wien bis Feldkirch. Ankunft und Übergabe an die Eltern gegen 21:15 Uhr.

Es hat alles gut geklappt, kaum Verletzungen und die Disziplin war auch in Ordnung.

Ein großes Dankeschön an Petra Ernst für Ihre tolle Betreuung während der Zugfahrten, in Wien und während des TL in Steinbrunn.

Mit sportlichen Grüßen

 

Kai Nöster

TERMINE

>offene ÖM Schüler
30.06.2018
Turnhalle MS Klaus

>ÖM Schüler freistil
1.07.2018
Turnhalle MS Klaus

>Max Amann Turnier
02.12.2018
Turnhalle Mittelschule
Mäder