Ringen | Talinn (EST) 31.03.2019

Talinn Open 2019

 

vom Vorarlberg mit dabei:

Linus Häusle Greco U15 bis 52 kg 

1 x gewonnen, 2 x verloren. Gesamtplatzierung 18. von 35 Startern 

Pascal Lins Greco Kadetten bis 51 kg 

1 x gewonnen,  2 x verloren. Gesamtplatzierung 8. von 16 Startern 

Lukas Lins Freistil Kadetten bis 60 kg

1 x gewonnen und 2 x verloren. Gesamtplatzierung 18. von 25 Startern 

Mit sportlichen Grüßen Kai Nöster

 

 

Ringen | Chaves 28.03.2019

Beach Wrestling World Series

 

3.Platz Jeannie Kessler

 

Durch dem ganz klaren 3:0 Überlegenheitspunktsieg in ca. einer Minute Kampfzeit gegen die Portugisin CUNHA, erkämpfte sich Jeannie Kessler vom Vorarlberg den sehr guten 3. Platz.

Diese Top Platzierung und der der dritte Platz bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in der Türkei, berechtigt nun Jeannie Kessler bei den ANOK XXIV World Beach Games 2019 in San Diego teilzunehmen. Das sind die "Olympischen Spiele" der Beach Sportarten - mit 15 verschieden Beach-Sportarten > darunter auch das Beach Wrestling. Diese World Beach Games in San Diego finden vom 06.10. - 14.10.2019 in San Diego/USA statt.

Wir bedanken uns bei Euch für die große Unterstützung. Ganz besonders beim RSVV und dem KSK Klaus. 

Mit sportlichen Grüßen aus Chaves von Jeannie und Kai

 

Tagebuch von Kai:

Jeannie und ich sind gut in Chaves Portugal angekommen.  Es war ein langer Tag. Vom Flughafen in Porto zum Beach Wrestling Turnier in Chaves waren es nochmals 1,5 h Fahrzeit. 

Waren nach der Ankunft bei der Besprechung, der Akkreditierung, der Auslosung und jetzt im Hotel.  Gehen jetzt zum Abendessen und dann ins Bett. Morgen Früh ist um 08:00 Uhr medizinische Untersuchung und Abwaage. 

anbei die Auslosung von Jeannie. Sie hat 4 Kämpfe. Sie ist Top motiviert und fokussiert. 

Wir wünschen einen schönen Abend 

Viele Grüße aus Chaves von Jeannie und Kai 

 

Jeannie hat ganz souverän mit 3:0 gegen Rodrigues Portugal gewonnen....

 

 Zwischenbericht 

Jeannie hat heute Vormittag im zweiten Kampf gegen FILIP ROU mit 0:3 verloren. 

Im dritten Kampf dann gegen TRISTAO BRA mit 1:2 über die volle Zeit knapp verloren. 

Beim Rückstand von 0:2 riskierte Jeannie alles und brachte ihre Gegnerin mit einem sauberen Hüftwurf in die gefährliche Lage. Dafür gibt es beim Beach Wrestling die Wertung "3" und der Kampf wäre sofort beendet worden....Sieg mit 3:2.

Leider sahen es die Schiedsrichter anders und gaben nur eine 1-er Wertung.  Eine Möglichkeit der Challenge gibt es nicht. Mein offizieller Einspruch wurde mit der Begründung angewiesen,  dass dies nicht möglich sei. Diesen Passus sollte man schnellstmöglich überdenken. Das öffnet ja der Manipulation Tür und Tor. Heute Nachmittag kann Jeannie sich aber dennoch die Bronzemedaillen holen. Vorausgesetzt ein Sieg gegen Cunha POR.

Wir werden uns bestmöglich darauf vorbereiten. 

Jetzt ist Mittagspause. Um 15:00 Uhr geht's weiter bis zu den Finals.

Gruß Jeannie und Kai

Ringen | Paris 30.03.2019

Frauen Trainingslager in Paris

 

 

Vom Vorarlberg waren mit in Paris dabei: 

unsere beiden Aushängeschilder Florine Schedler (noch im Juniorinnen Bereich startberechtigt) und Jeannie Kessler. Dieser Lehrgang ging vom 18.03. - 28.03.2019 im Trainingszentrum INSEP in Paris. Dieses Trainingslager galt der unmittelbaren Vorbereitung auf die Anfang April 2019  stattfindente Europameisterschaft der allgemeinen Klasse > mit der Qualifikation für die Europäischen Olympischen Spiele in Minsk diesen Sommer. 

Es waren insgesamt 8 Nationen in Paris vertreten und man konnte täglich zwei Mattentrainingseinheiten auf den sechs Ringermatten im Ringkampfzentrum INSEP durchführen. Als verantwortlicher Trainer, war der Bundestrainer Frauen, Benedikt Ernst mit dabei. 

 

 

Ringen | Klaus 24.03.2019

Landesmeisterschaft Schüler, Mädchen und Kadetten freistil

 

> Ergebnisliste Schüler + Mädchen

> Ergebnisliste Kadetten 

 

 

 

Ringen | Bialograd 24.03.2019

Bronze für Johannes und Dominic

 

 

Dominic Peter 92 kg 3. Platz 

- M. Pularczyk POL 10:0 TÜPS 

- R. Wiereszagin RUS 0:10 TÜPS

- T. Kosciolek POL 8:0 DA

 

Johannes Ludescher 125 kg 3. Platz

- F. Nowaczyk POL 8:2 SS

- B. Grabka POL 12:2 TÜPS 

- N. Matuhin GER 1:10 PN 

- M. Sianos POL 10:0 TÜPS

 

 

 

 

Ringen | Götzis 23.03.2019

Schülerfördergruppentrainingslager

 

Leider haben 7 Vereine aus den anderen Bundesländern, zum Teil sehr kurzfristig dieses Trainingslager der Schülernationalmannschaft abgesagt. Bis auf einen Sportler aus Innsbruck, sind nur Vorarlberger Kadersportler mit dabei.

Mit dieser relativ kleine Gruppe, kann man aber  viel intensiver und noch individueller arbeiten. 

Am Freitag besuchte uns Martin Klien, welcher unser neuer Ringer Präsident im RSVV ist. 

Heute besuchte uns eine kleine Klauser Delegation mit: Norbert Rist, Bernd Ritter, Christian Hartmann und Philipp Gutensohn. 

Als Trainer fungieren Walter Walcher und Kai Nöster.

Walter Walcher ist Bundestrainer im Kadetten und Junioren Bereich im ÖRSV und wollte sich selbst mal ein Bild davon machen, wie an der Basis gearbeitet wird. Dieses Kennenlernen ist dahingehend wichtig,  dass die jungen Sportler, sehr früh wissen, wer ihr Trainer im nächsten Arbeitsbereich ist. Auch der Bundestrainer lernt seine potentiellen Kadersportler schon viel früher kennen. Der Übergang wird erleichtert und die Dropout Quote verbessert. 

Schwerpunkt im TL sind der Bodenkampf mit der Technik: Durchdreher/Rolle und alle damit verbundenen Anschlusstechniken und das Abwehrverhalten.

Am Samstag bekamen alle, nach dem Frühsport ein super tolles Frühstück im RZW von Conny. Mittag- und Abendessen gibt es beim Italiener. 

Am Sonntag findet noch die Landesmeisterschaften der Schüler und Kadetten in Klaus statt.  Also ein vollgepacktes Wochenende. 

Mit sportlichen Grüßen Kai Nöster Landestrainer Ringen

 

 

 

 

Ringen | Riga (Let) 16.03.2019

Florinne Schedler 2.Platz beim Weltcupturnier in Riga

 

Erster Kampf: Iryna Aresteva BLR nach 4:0 mit Schultersieg gewonnen. 

Zweiter Kampf: Ekaterina Verbina RUS *(2018 3. bei EM bis 53 kg und 3. bei WM bis 55 kg) mit 0:10 verloren. Durch Beinschraube Punkte abgegeben. 

Endplatzierung zweiter Platz.

 

 

 

 

Ringen | Wolfurt 16.03.2019

Landesmeisterschaft griechisch-römisch Junioren und allgemeine Klasse

 

> Ergebnisliste

 

 

 

 

Ringen | Hörbranz 09+10.03.2019

ÖM Kadetten und Mädchen

 

> Ergebnisheft Mädchen

> Ergebnisheft Kadetten freistil

> Ergebnisheft Kadetten griechisch-römisch

 

 

Ringen | Götzis 06.03.2019

Trainingslager nach dem Junior Open in Götzis

 

mit USA,FIN,GERMANY, Schweiz, Österreich....

 

 

Ringen | Novi Sad 09.03.2019

Simon Hartmann belegt den 5. Platz bei den U-23 Europameisterschaften in Novi Sad

 

Der 21 jährige Simon Hartmann vom KSK Klaus kämpfte sich in der Gewichtsklasse bis 79 kg im Freien Stil bis ins kleine Finale vor. Im Kampf um die Bronzemedaille musste sich Simon gegen Adlan Bataev (Ukraine) nach Punkten geschlagen geben und holte den 5. Platz

Eine weitere Top 10 Platzierung erreichte David Halbeisen (KSK Klaus) bis 82 kg, der den 10. Platz belegte. Nach einem Freilos verlor er gegen den starken Ukrainer Viatly Andriovic mit 4:7 nach Punkten. Auch David hat einen großen Sprung nach vorne gemacht.

Auch unsere Ringerin Jeannie Kessler (KSK Klaus) bis 55 kg holte den 10. Platz und hat sich sehr gut verkauft

(Foto und Text von ÖRSV Homepage)

 

 

 

Ringen | Dormagen 23.02.2019

GP von Deutschland

 

Jeannie Kessler wurde nach 2 Siegen und 2 Niederlagen in Dormagen Dritter. Super Leistung

Grüße von Dorina Peter (Frauenreferentin RSVV)

 

Jeannie, Florine und Kai

 

 

Ringen | Wolfurt 10.02.2019

Wolfurter Schülerturnier

 

>Hier das Ergebnis

 

 

Ringen | Götzis 22.1.2019

Kadertraining

 

 

Ringen | Wolfurt 9.2.2019

Martina Kuenz und Muhammed Bektemirov - Sieger beim 28th Flatz open in Wolfurt

 

Ein United World Wrestling Turnier der ganz großen Klasse, bei dem 226 SportlerInnen aus 15 Nationen auf den Matten standen. SportlerInnen, die bei Olympia, WM und EM schon um Medaillen kämpften, zeigten bei österr. größtem Ringsportereignis ihr Können.

Die Polizeisportlerin und WM dritte Martina Kuenz (RSC Inzing) holte bis 72 kg den Titel und besiegte dabei die intern. sehr stark aufgetretene (WM, EM) Maria Selmaier aus Deutschland. Florine Schedler (URC Wolfurter), Jeannie Kessler (KSK Klaus)und Kathrin Mathis (AC Hötting), zeigten starken Leistungen und erreichten den 5.Platz.
Bei den Kadettinnen belegten Emma Hartmann (KSK Klaus) den 2.Platz und Sarah Halwax (URC Mörbisch) den 3.Platz, somit gab es zwei weitere Medaillen für Österreichs junge Mädchen.

 

Muhammed Bektemirov (Olympic Salzburg) bis 48kg ging als Sieger von der Matte und sicherte sich die Goldmedaille. Die Silbermedaille holten Jakob Saurwein (RSC Inzing) und Julian Neumaier (A.C. Wals). Martin Ennemoser (RSC Inzing) und Alexander Seiwald (URV Vigaun) errangen die Bronzemedaille.
Simon Marchl (A.C. Wals) und musste dabei den Finalkampf verletzungsbedingt aufgeben und erreichte daher bei den Junioren die Silbermedaille. 3.Plätze für Benjamin Greil (RSC Inzing) und Abdullah Eskil (A.C. Wals)

Für Vorarlberger waren Hartmann Laurin, Lins Lukas, Schedler Florine, Kessler Jeannie, Mathis Kathrin, Hartmann Emma, Hartmann Emilia, Ernst Julia auf den Matten und zeigten spannende Kämpfe, die für die Zukunft noch einiges erwarten lassen. 

>Ergebnis

Ringen | Dornbirn 19.1.2019

Kadergespräche des RSVV

 

im Olympiazentrum Dornbirn.

Organisatoren und Referenten Martin Klien und Kai Nöster

Ringen | Innsbruck 3.1.2019

Konditionstrainingslager der Mädchen und Frauen

 

Auf dem Trainingsplan stehen: 

- Ski Langlaufeinheiten in Seefeld 

- Mattentrainingseinheiten im nagelneuen Trainingszentrum des Verein Vollkraft Innsbruck 

- NADA Vortrag 

- Schnee Wanderung 

- Rodeln 

und 

- ein Team Abend.

Vom Vorarlberg mit dabei:

Julia Ernst 

Emilia Hartmann 

Sina Salzgeber 

Jeannie Kessler 

Florine Schedler 

Kai Nöster 

 

Leider Krankheitsbedingt verhindert waren: 

Emma Hartmann und Katrin Begle. 

 

Die Trainer sind:

Sportdirektor Jörg Helmdach 

Bundestrainer Frauen Benedikt Ernst 

Nationaltrainer Arsen Feitl und Landestrainer Kai Nöster 

TERMINE

>Anfängerturnier Wolfurt 
16.11.2019
Hofsteigsporthalle Wolfurt

>Max Amann Tunier 
1.12.2019
MS Turnhalle Mäder

>29.Flatz Austria Open 
1.2.2020
Hofsteigsporthalle Wolfurt